Skip to main content

Rund um den Apfel mit Sorten unserer Gegend
Vortrag in Zusammenarbeit mit dem OGV Harburg zum 100-jährigen Jubiläum

Gelbe Bänder signalisieren seit einiger Zeit im Herbst Obstbäume, die zur Ernte freigegeben werden. Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Was macht unser heimisches Obst – besonders den Apfel – so wertvoll? Worin besteht der gesundheitliche Nutzen für uns Menschen? Ziel des anschaulichen Vortrags von Ralf Melber mit Präsentation ist die Förderung und Wertschätzung unserer Obstbaumbestände, die in unserem Bewusstsein oft ein Schattendasein führen, obwohl sie so landschaftsprägend sind.

Vor Ort können Sorten begutachtet werden, wie sie vor unserer Haustür wachsen.

Saft, Most, getrocknete Äpfel und vieles mehr rund um den Apfel kann probiert werden
Gelbe Bänder signalisieren seit einiger Zeit im Herbst Obstbäume, die zur Ernte freigegeben werden. Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Was macht unser heimisches Obst – besonders den Apfel – so wertvoll? Worin besteht der gesundheitliche Nutzen für uns Menschen? Ziel des anschaulichen Vortrags von Ralf Melber mit Präsentation ist die Förderung und Wertschätzung unserer Obstbaumbestände, die in unserem Bewusstsein oft ein Schattendasein führen, obwohl sie so landschaftsprägend sind.

Vor Ort können Sorten begutachtet werden, wie sie vor unserer Haustür wachsen.

Saft, Most, getrocknete Äpfel und vieles mehr rund um den Apfel kann probiert werden