Skip to main content

Gesellschaft & Kultur

Die anderen dürfen das auch! Vortrag (präsent oder online) für interessierte Eltern und Jugendliche in Zusammenarbeit mit der Grund- und Mittelschule
Do. 17.03.2022 19:00
Harburg

Der Elternabend richtet sich an Eltern, deren Kinder langsam zu Jugendlichen heranwachsen und sich auf diesem Weg ausprobieren wollen. Oft stellen sich Eltern die Fragen: Wie lange darf mein Kind ausgehen? Ab wann darf es Alkohol trinken oder welchen Film im Kino anschauen? Werden die Kinder gefragt, heißt es oft: „Die anderen dürfen das auch…!“ Doch was sagt das Jugendschutzgesetz dazu? Daher werden die wichtigsten Eckpunkte des Jugendschutzgesetzes aufgegriffen, diskutiert und besprochen. Nicht nur Eltern sind willkommen, sondern auch die Jugendlichen selber.

Kursnummer 101
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Andrea Ramold
50 Jahre Gebietsreform in Bayern: "Liebesheirat oder Vernunftehe?" Bildung des Landkreises Donau-Ries
Do. 07.04.2022 19:30
Harburg

In lockerer Gesprächsatmosphäre soll versucht werden, die Überlegungen der Gebietsreform (1972 - 1978) nachzuempfinden. Teilnehmer: Paul Kling, Altoberbürgermeister Nördlingen Anton Fischer, Altbürgermeister Harburg Heinrich Schreitmüller, ehem. Gemeinderat und ehem. Stadtrat und evtl. andere Zeitzeugen

Kursnummer 102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Gebühr frei, wir freuen uns über eine Spende.
Dozent*in: Wolfgang Kilian
Die besondere Stadtführung: Drei Kirchen - drei Orgeln - Geschichte und Wissenswertes über Harburg
So. 24.04.2022 16:30

Mit der Stadtführerin Gabi Steger besuchen wir die drei Kirchen unserer Stadt. Beginnend bei der Jüngsten in der Geschichte, der Katholischen Herz-Jesu-Kirche, besuchen wir dann die 1612 erbaute Stadtkirche oder auch Barbarakirche, um anschließend den Burgberg hinauf in die St. Michael Schlosskirche zu gelangen, der ältesten Kirche Harburgs. Erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der Stadt, ihrer Kirchen und Orgeln und lauschen Sie der Musik. An den Orgeln hören wir Andreas Fickel und Gudrun Kosok.

Kursnummer 301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Gabi Steger
Vortrag Archäologie
Mi. 01.06.2022 19:00
Harburg

„Großsorheim bestand schon im frühen Mittelalter. Grabungen für ein neues Baugebiet erbringen eine rekordverdächtige Zahl an Befunden, die auf eine dauerhafte Besiedlung hinweisen.“ Unter dieser Überschrift stand ein ausführlicher Bericht in der Donauwörther Zeitung vom 17. Oktober 2020. Das Archäologiebüro Dr. Woidich untersuchte das Areal in Großsorheim über einen längeren Zeitraum, und alle beteiligten Archäologen waren über die gewaltige Menge an Befunden sehr überrascht. Herr Dr. Manfred Woidich wird an diesem Abend über die Arbeit der Archäologen sprechen. Unterstützt wird er dabei von seinem ungarischen Kollegen, Herrn Dr. Zoltán Havas. Beide gehen auch auf die Grabungen im Ortsteil Mündling ein. Spannend werden die Ausführungen sicher durch das Anschauungsmaterial der Archäologen.

Kursnummer 103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Dr. Manfred Woidich