Skip to main content

Jakobusweg - Nordic Walking - 13. und 14. Etappe

Zwei weitere Etappen, auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobusweg.

1. Tag Wiggensbach – Weitnau 18 km
Wir beginnen in Wiggensbach am Marktplatz. Über Ermengerst kommen wir richtig in Schwung, zu unserem nächsten Zielort Buchenberg. Unser Weg führt uns durch den Wirlinger Wald nach Osterhofen, hier beginnt der Anstieg auf den Sonneneckgrat. Diesen markanten Höhenzug bezeichnen die Geologen als eigentlichen „Nordrand der Alpen“ diese schöne Gratwanderung endet an der Sonneneckgrat-Hütte, einem idealen Brotzeit- und Aussichtsplatz. Der Abstiegsweg führt über herrlich blühende Bergwiesen nach Weitnau.

2. Tag Weitnau – Genhofen/Stiefenhofen 20 km
Wir verlassen Weitnau. Nach dem Dorf Wilhams erwartet uns eine einsame und zugleich landschaftlich abwechslungsreiche Wanderung, in deren Verlauf wir nach Geratsried kommen. In Genhofen endet unser Pilgertag mit zwei kunstgeschichtlichen Überraschungen, deren Betrachtung wir keineswegs versäumen sollten.

Bitte an gutes Schuhwerk, passende, gutsitzende Socken, und der Witterung entsprechende Kleidung denken. Getränk und Brotzeit sollten in einem kleinen Rucksack mitgenommen werden. Das Gepäck wird im Begleitfahrzeug transportiert.
Treffpunkt und Uhrzeit der Abfahrt werden telefonisch mitgeteilt. Bitte bei der Anmeldung Telefonnummer/Mailadresse angeben.
Ein Begleitfahrzeug steht für Zwischenfälle bereit.

Die An- und Rückfahrt wird mit Autos organisiert.
Nähere Angaben zur Fahrt werden Ihnen kurz vorher noch telefonisch mitgeteilt.
Bitte Telefonnummer angeben!

Übernachtung in oder bei Weitnau

Material

Falls nicht vorhanden, können Nordic Walking Stücke kostenlos ausgeliehen werden.

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Sonntag, 15. Mai 2022
    • 08:00 – 16:00 Uhr
    1 Sonntag 15. Mai 2022 08:00 – 16:00 Uhr
    • 2
    • Montag, 16. Mai 2022
    • 08:00 – 16:00 Uhr
    2 Montag 16. Mai 2022 08:00 – 16:00 Uhr
  • 2 vergangene Termine
Zwei weitere Etappen, auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobusweg.

1. Tag Wiggensbach – Weitnau 18 km
Wir beginnen in Wiggensbach am Marktplatz. Über Ermengerst kommen wir richtig in Schwung, zu unserem nächsten Zielort Buchenberg. Unser Weg führt uns durch den Wirlinger Wald nach Osterhofen, hier beginnt der Anstieg auf den Sonneneckgrat. Diesen markanten Höhenzug bezeichnen die Geologen als eigentlichen „Nordrand der Alpen“ diese schöne Gratwanderung endet an der Sonneneckgrat-Hütte, einem idealen Brotzeit- und Aussichtsplatz. Der Abstiegsweg führt über herrlich blühende Bergwiesen nach Weitnau.

2. Tag Weitnau – Genhofen/Stiefenhofen 20 km
Wir verlassen Weitnau. Nach dem Dorf Wilhams erwartet uns eine einsame und zugleich landschaftlich abwechslungsreiche Wanderung, in deren Verlauf wir nach Geratsried kommen. In Genhofen endet unser Pilgertag mit zwei kunstgeschichtlichen Überraschungen, deren Betrachtung wir keineswegs versäumen sollten.

Bitte an gutes Schuhwerk, passende, gutsitzende Socken, und der Witterung entsprechende Kleidung denken. Getränk und Brotzeit sollten in einem kleinen Rucksack mitgenommen werden. Das Gepäck wird im Begleitfahrzeug transportiert.
Treffpunkt und Uhrzeit der Abfahrt werden telefonisch mitgeteilt. Bitte bei der Anmeldung Telefonnummer/Mailadresse angeben.
Ein Begleitfahrzeug steht für Zwischenfälle bereit.

Die An- und Rückfahrt wird mit Autos organisiert.
Nähere Angaben zur Fahrt werden Ihnen kurz vorher noch telefonisch mitgeteilt.
Bitte Telefonnummer angeben!

Übernachtung in oder bei Weitnau

Material

Falls nicht vorhanden, können Nordic Walking Stücke kostenlos ausgeliehen werden.

  • Gebühr
    10,00 €
    Hin- und Rückfahrt, Übernachtung und Essen zahlt bitte jeder selbst.
  • Kursnummer: 709
  • Start
    So. 15.05.2022
    08:00 Uhr
    Ende
    Mo. 16.05.2022
    16:00 Uhr
  • 2 Termine / 10.67 Ustd.
    Anmeldeschluss: Fr. 29.04.2022
    Dozent*in:
    Gabi Steger