Skip to main content

Kulturherbst und sonstige Veranstaltungen

3 Kurse

TIME FLIES 3-Klang Lichtershow
So. 27.09.2020 19:30
Harburg

Einzelanmeldung - Die Künstler des 3-KLANG Ensemble setzen sich zum Ziel, Kirchen und historische Räume mit Lichtprojektionen, Musik und Literatur im Zusammenklang neu sichtbar, hörbar, erlebbar werden zu lassen. Die Sängerin Conny Pfau wird mit ihrer kraftvollen Altstimme den Kirchenraum beleben und dazu ausgesuchte Lyrik und Prosa aus verschiedenen Epochen zum Thema "Zeit und Ewigkeit" vortragen. Die Malerin Annette Steinacker-Holst projiziert ihre Gemälde sowie Werke des Künstlers Ernst Steinacker in den Altarraum. Der Pianist Marcus Prügel und der Saxofonist Bernd Fischer begleiten mit unterschiedlichen Klangfarben aus den Bereichen Blues, Gospel und Jazz und setzen Akzente mit instrumentalen Musikstücken.

Kursnummer K1000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Annette Steinacker-Holst
Kabarett La Signora Allein unter Geiern
So. 04.10.2020 19:30
Harburg

Einzelanmeldung - Seit Jahren ist La Signora in Sachen Unterhaltung auf den morschen Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. Ob auf einem toten Esel zum Erfolg oder rmit einem lahmen Gaul durchs Leben, La Signora ist für jede Situation mit ihrem Friedhofsmodenschic perfekt gekleidet. Die Rabattmarke des deutschen Kabarett zeigt in ihrem neuen Programm: "Allein unter Geiern" dass Schicksal durchaus Spaß machen kann. Wenn das Leben in ruhigen Bahnen verläuft, ist La Signora zur Stelle und stellt die Weichen auf Chaos. Atheisten werden gläubig und Heilige fallen der Wollust anheim. La Signora ist eine anbetungswürdige Verführerin, aber auch eine verführte Angeberin. Keine Angst, was immer das Leben für einen bereit halten mag, ob Lottogewinn oder Unfall, dank La Signora ist der Unterschied gar nicht so groß.

Kursnummer K1004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Carmela de Feo
Herbstserenade Klassisches Konzert
So. 11.10.2020 19:00
Harburg

Einzelanmeldung - Nach dem erfolgreichen Konzert im Sommer 2018 kehrt das Münchner Kammerorchester DIE ZARGE nach Harburg zurück. Mit Besonderheiten der Streicher-Literatur aus Barock, Romantik und gemäßigter Moderne soll das Publikum auf eine Wanderung durch Stimmungen von "tiefgründig bewegend" bis "festlich, heiter und fröhlich" geführt werden. Gegründet im Jahr 1975 hat sich DIE ZARGE in der Musikstadt München als Laienorchster einen besonderen Namen gemacht. Es blickt auf eine stattliche Tradition zurück und hat in München durch seine kontinuierliche Arbeit ein beträchtliches Stammpublikum gewonnen. Das Ensemble wurd 2016 mit dem renommierten Pasinger Kulturpreis ausgezeichnet.

Kursnummer K1003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Christian Marek