Skip to main content

Programmbereich

Pilates Online-Sportkurs
Mo. 31.05.2021 18:30

Pilates ist ein Ganzkörpertraining und kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching – alles in harmonisch fließenden Bewegungen. Für alle, die fit und gesund sein möchten, bietet die Pilates-Methode eine hervorragende Möglichkeit, vor allem intensiv die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur zu kräftigen und gleichzeitig durch gezielte Atmung Stress zu reduzieren.

Kursnummer 612
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,50
Dozent*in: Andrea Laube
Die Einführung der Pockenimpfung vor 220 Jahren im Ries Online-Vortrag
Do. 10.06.2021 19:30

Impfen, damals wie heute ein aktuelles Thema! In früheren Zeiten war es mit den hygienischen Verhältnissen und der ärztlichen Versorgung der Bevölkerung nicht zum Besten gestellt. Auf dem Land versorgten Dorfbader die Leute und auch die Heilmethoden der Ärzte in den Städten waren nicht immer erfolgreich. So rafften Epidemien oftmals reihenweise die Bevölkerung dahin. Erst im Laufe der Zeit wurden diese Verhältnisse verbessert. Die Pocken gehörten zu den schlimmen Infektionskrankheiten. In regel-mäßigen Abständen erkrankten Kinder daran. So starben bei einer Pockenepidemie 1803 allein in Wechingen 27 Kinder. Bereits ab 1769 wurden in Nördlingen Pocken-Impfversuche an Waisen-kindern durchgeführt. Auch der Mönchsdegginger Pfarrer Winkelmann gehörte zu den Pionieren und unternahm Impfversuche an seinen eigenen Kindern. Der Durchbruch gelang aber erst im Jahr 1796 in England durch die Entdeckung der Wirk¬samkeit der Kuhpockenimpfung. Im Fürsten¬tum Wallerstein machte sich daraufhin Fürstin Wilhelmine Friederike für die Impfung stark und ordnete so genannte „Kuhpockenpredigten“ an, lange bevor im Jahr 1807 in Bayern als erstem Land die Pocken-Impfpflicht eingeführt wurde. In einem Power-Point-Vortrag soll das frühere Gesundheitswesen, die Einführung der Kuh-pocken¬impfung in den Rieser Orten und die damit verbundenen Schwierigkeiten erläutert werden. Die Online-Veranstaltung findet als Kooperation zwischen Bildungswerk Harburg und Verein Rieser Kulturtage statt.

Kursnummer 101
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gerhard Beck
Homöopathische Familienapotheke: Arnica, Belladonna & Co. Online-Vortrag
Di. 15.06.2021 19:30

Eltern greifen bei Erkrankung ihrer Kinder gerne selbst zu homöopathischen Arzneimitteln. Ein Globuli hier, eines da - aber wie geht es denn eigentlich richtig? Dieser Vortrag vermittelt sinnvolles Basiswissen zum Umgang mit homöopathischen Arzneimitteln und stellt die wichtigsten Mittel einer homöopathischen Familienapotheke vor. Mit inzwischen 18 Jahren Praxiserfahrung, biete ich für interessierte Eltern und Großeltern Kurse an, um homöopathisches Hintergrundwissen zu vermitteln.

Kursnummer 102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ulrike Traub
Panne mit dem Fahrrad?
Sa. 26.06.2021 09:00
Harburg

Was tun bei Problemen unterwegs? Neben Schlauch, Reifenwechsel und Flicken, wird ein kurzer Überblick über Schaltwerk, Kette und Bremsen gegeben. Strategien (Werkzeug, Tricks) für unterwegs werden besprochen. Für ADFC Mitglieder vergünstigt.

Kursnummer 501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Udo Niemeyer
Skulpturen-Workshop unter der Leitung von Hannelore Stachel
Fr. 02.07.2021 09:00

Hannelore Stachel ist vor allem durch ihre Workshops in Rain bekannt. Zahlreiche Skulpturen sind unter ihrer Leitung entstanden und zieren Anlagen und Gärten. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, diese Veranstaltung nach Harburg zu holen, und dass wir sie jetzt endlich – nachdem es 2020 nicht machbar war – tatsächlich durchführen können. Alle Teilnehmer werden drei Tage im Märkerpark unter der Leitung von Frau Stachel arbeiten und „ihr“ Kunstwerk in Stein meißeln. Bei den Rundgängen und beim gemeinsamen Mittagessen wird Gelegenheit zum Austausch sein.

Kursnummer 502
Kursdetails ansehen
Gebühr: 100,00
Dozent*in: Hannelore Stachel