Skip to main content

Autorenlesung mit Harald Metz:
In Kooperation mit dem Autorenclub Donau-Ries

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich!
Der Autor liest aus zwei seiner Bücher:

Weißer Sperling - Neues Nest in Oberbayern
Aus diesem Buch stellt der Autor die Kapitel der Jahre 1946 bis 1951 vor.
Es geht dabei um das Leben, die Liebe, die Arbeit, die Schicksalsschläge und den
Neuanfang seiner Familie in dieser Zeit.

Mobile Zeitreise
In diesem Buch beschreibt der Autor eigene Erlebnisse, vom Kinderwagen bis zum modernen SUV. An diesem Abend liest der Autor zum Abschluss noch heitere Kurzgeschichten über das Reisen mit damals berühmten „Leukoplastbomber”, und andere Anekdoten, vor.

Geboren wurde Harald Metz 1948 im oberbayerischen Dietramszell-Schönegg, aufgewachsen ist er in Geretsried in Oberbayern.
Als gelernter Industriekaufmann und Werbebetriebswirt war er zuletzt Printmedienberater bei BMW in München.
2010 zog er mit seiner Ehefrau von Unterschleißheim bei München nach Fünfstetten ins Donau-Ries.
Er begann das Schreiben mit der Lebensgeschichte seiner Mutter und hat inzwischen insgesamt drei Bücher veröffentlicht.
Ende 2016 wurde er Mitglied im Autorenclub Donau-Ries.

Weitere Infos zum Autor über: www.autorharaldmetz.de

Gebühr 3,- Euro an der Abendkasse im Cafe Käferlein

Alle Kurstermine 1

  • Ort / Raum
  • 1 Mittwoch, 21. Oktober 2020, 18:00 – 20:30 Uhr
  • Gebühr
    kostenlos
    Gebühr 3,- Euro an der Abendkasse
  • Start
    Mi. 21.10.2020
    18:00 Uhr
    Ende
    Mi. 21.10.2020
    20:30 Uhr
  • Beschreibung
    1 Termin / 1.67 Ustd.
    Anmeldeschluss: Mi. 21.10.2020