Skip to main content

Besuch beim Künstler Josef A. Schaeble in Unterschneidheim

Am 3.10.2023 besuchte das Bildungswerk Harburg die Ausstellungsräume von Josef Schaeble in Nordhausen bei Unterschneidheim. Die Besucher waren begeistert von dem, was er und seine Frau Maria auf dem ehemaligen Raiffeisen-Areal gemacht haben. Obwohl sie am Gebäude selbst nur wenig geändert haben, haben sie aus Gelände und Räumen in 10 Jahren ein Gesamtkunstwerk erschaffen, das Schaebles Werken einen wunderbaren Rahmen gibt.

Josef Schaeble ist Bildhauer und arbeitet vorrangig mit Stein. „Ich mag es, wenn meine Arbeiten sich harmonisch in die Natur einfügen und man meine Steinschinderei nicht mehr sieht,“ erklärt der Künstler bescheiden. Die Besucher konnten Schätze aus seiner über 40jährigen Tätigkeit bewundern. Beeindruckt waren sie von seinem Motto „bei mir gibt es keinen Abfall“. Alles wird künstlerisch verwertet. Aus Baumschnitt entstehen Kunstkugeln, die den Insekten eine Wohnung bieten. Bäume sind Grundlage für wunderbare Holzskulpturen.

Wer sich selbst ein Bild von seinem künstlerischen Schaffen machen möchte, dem sei die Ausstellung in Bopfingen ans Herz gelegt: Am 12. Okt. um 19:30 Uhr und dann am Sonntag ab 15:00 Uhr. Unter dem Titel „Vis a vis“ stellt der Künstler Köpfe und Schafe gegenüber. „Damit jeder seinen eigenen Kopf benutze und nicht wieder zum Mitläufer werde.“

-----------

Foto: Salamena

Josef A. Schaeble (3.v.l.) vor seinem Werk „Impuls“ – Weil jeder Mensch auf seine Art einen Impuls setzt.

 

17.06.24 09:10:51